Abschluss der Projekte am Schulgebäude

Den Vormittag des heutigen 2. Augusts 2016 nutzten wir, um die Projekte am Schulgebäude abzuschließen. Während Nicole mit lokaler Unterstützung die Schulbänke soweit möglich komplettierte und die in Gambia organisierten Schrauben einsetzte, baute ich mit einigen Kollegen die Solaranlage auf. Besonders Sidiath war von großer Hilfe, da er durch seine Größe überall gut herankam, was höher zu montieren war. Der Erfolg war dann, dass das Licht in den Klassenräumen hell aufleuchtete. So vergaß ich fast, wie durchgeschwitzt ich mittlerweile war.Das Foto zeigt den Fischhändler, der täglich von Bulock aus durch das Dorf radelt und seinen Fisch anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.