Institut für Umweltwissenschaften II

Dann wurden wir auch von dem Direktor des Instituts empfangen, Professor Bienvenu Sambou. Er ist dem Verein Forêt Internationale besonders verbunden, da er eines der Gründungsmitglieder ist. Er hält regen Kontakt zu den anderen Vereinsmitgliedern und lädt sie auch regelmäßig zu Veranstaltungen des Instituts ein.

Professor Sambou konzentrierte sich in seine Ansprache, die er uns zuliebe freundlicherweise auf Englisch gehalten hat, insbesondere auf die Bedeutung des internationalen Wissensaustausches zwischen europäischen Universitätsinstituten und seinem Institut. Hier gibt es schon einen regen Austausch, unter anderem wird auch gerade mit der Technischen Universität in Berlin ein entsprechender Austausch angestoßen.

Wir berichteten von unserem Vorhaben, das Projekt Friedenswald in diesem Jahr von Kouram aus auch in die benachbarten gambischen Dörfer Bulock und Kafuta auszudehnen. Professor Sambou zeigte sich beeindruckt und hob hervor, dass das Thema Umwelt auf jeden Fall eine grenzüberschreitende Thematik darstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.