Was ist der Verein „Forêt Internationale“?

Forêt Internationale (Internationaler Wald) ist ein im Senegal eingetragener Verein, der zum Ziel hat, durch Aktionen im Bereich Klimaschutz und Umweltbildung unseren Planeten lebenswerter zu machen. Der Verein hat sich an der Universität von Dakar aus Studenten und Dozenten unterschiedlicher Fachrichtungen gebildet.

Die Aktionen des Vereins umfassen die Wiederaufforstung mit Wald- und Obstbäumen sowie Mangroven, die Installation von Anlagen im Bereich erneuerbare Energien (Solaranlagen, Biogasanlagen), die Sensibilisierung für die Umwelt durch Müll sammeln und Müllvermeidung, aber auch den Dialog zwischen den Religionen zu führen und mit den Einwohnern der Dörfer in der Casamance zu diskutieren und zu feiern.

Dazu lädt der Verein Menschen auf der ganzen Welt ein, durch ihre Beteiligung an den konkreten Aktionen wie dem interkulturellen Umweltschutzcamp an den Zielen im Bereich Klimaschutz und Umweltbildung mitzuwirken. Und zwei davon sind dieses Jahr wir, mein Sohn Sezar und ich, Thomas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.